Wandeln Sie Turbulenzen und die Möglichkeit des Scheiterns in Produktivität und Wachstum um.

Organisationale Resilienz

Organisationale Resilienz fördert die Agilität einer Organisation wie auch die Eigenverantwortung der in ihr handelnden Menschen. Dies schafft Ressourcen und Spielräume in der Aufbau- und Ablauforganisation, um Turbulenzen und Krisen präventiv zu begegnen und damit die Anfälligkeit für solche Herausforderungen zu reduzieren. Dies gilt heute nicht nur für einzelne Unternehmen und Institutionen, sondern zunehmend auch für ganze Branchen und Regionen.

= in der Management- und Unternehmenskultur verankerte Wiederaufstehfähigkeit in besonderen Herausforderungen

= dynamische Ressource zur Bewältigung von Veränderungen, Turbulenzen und Unternehmenskrisen

= dynamische Ressource für den Umgang mit einem nachhaltig strukturellen Wandel in einer Branche oder einer Region

Nutzendarstellung von organisationeller Resilienz

Resilienzförderung

Auf den gesammelten wissenschaftlichen wie auch unseren erfahrungsbasierten Erkenntnissen aufbauend, haben wir verschiedene Maßnahmen und Programme zur Prävention und Intervention entwickelt, die auf den genannten Ebenen ansetzen.

Resilienzförderung